IMPRESSUM

§ 5 TELEMEDIENGESETZ (TMG)

Coregenion GMBH
Sudetenring 66
94234 Viechtach
fn: +49 (9942) 46 82 69-0
Internet: www.coregenion.de
eMail: contact[@]coregenion.de
Umsatzsteueridentifikationsnummer nach §27a Umsatzsteuergesetz:
DE 283 23 10 18

Sitz der Gesellschaft:
Amtsgericht Deggendorf, HRB 3753

Geschäftsführer:
Roman Marvi

Verantwortlicher nach § 55 Abs. 2 RStV (Rundfunkstaatsvertrag):
Roman Marvi

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

HAFTUNGSHINWEIS
Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen nach BGB.

Datenschutzbestimmungen

allta.eu ein Produkt der Coregenion GmbH
Stand: 9. April 2020

1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzungpersonenbezogener Daten

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist Coregenion GmbH, Sudetenring 66, 94234 Viechtach, info@allta.eu, (siehe unser Impressum). Unseren Datenschutzbeauftragten findest Du unter Punkt 10. AUSKUNFT- UND WIDERRUFSRECHT.

Wir sammeln zum einen nicht-personenbezogene Daten, die uns Aufschluss über allgemeine Aspekte der Nutzung von allta.eu geben. Zum Anderen können wir auch personenbezogene Angaben sammeln, die benutzt werden könnten, um Dich als Individuum zu identifizieren. Wir verwenden beide Informationsarten sowie eine Kombination aus beiden. Wir können Informationen überall dort benutzen oder speichern, wo Coregenion geschäftlich tätig ist, also ggf. auch im europäischen Ausland.

Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, wenn Du uns diese im Rahmen Deiner Registrierung als Verbraucher oder Partner für unser Angebot freiwillig mitteilst. Wir verwenden die von Dir mitgeteilten Daten ohne gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung unseres Angebotes.

2. Erhebung von Daten

NICHT-PERSONENBEZOGENE DATEN

Im laufenden Betrieb einer Website ist es wichtig, verschiedene Statistiken zu erfassen um beurteilen zu können, welche Funktionalitäten der Website öfter oder weniger häufig genutzt werden. Wir erfassen Statistiken, die es uns ermöglichen, allta.eu fortlaufend zu verbessern und an den Bedarf unserer Nutzer anzupassen. So könnten wir zum Beispiel aufzeichnen, wie oft eine bestimmte Aktion vorzeitig abgebrochen wird – häufige Abbrüche bedeuten, dass viele Nutzer die Funktionalität wünschen, aber nicht mit der Art und Weise klarkommen, wie wir sie umgesetzt haben.

PERSONENBEZOGENE DATEN

Wenn Du Dich für unser Produkt registrierst oder dieses benutzt, gibst Du freiwillig einige Informationen zu Deiner Person an uns weiter. Welche dies sind, haben wir oben für Dich zusammen gefasst. Einige dieser Informationen sind obligatorisch. So benötigen wir beispielsweise Angaben zum Geburtsdatum, um Minderjährige vor dem Kauf von Dienstleistungen mit Altersbeschränkung zu schützen. Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

NUTZUNGSDATEN

Wenn Du möchtest, kannst Du uns auch die Erlaubnis erteilen, Deine Informationen in anderen Diensten abzurufen. Zum Beispiel kannst Du Deinen Facebook- oder Twitter-Account mit allta.eu verknüpfen. Wir können dann Informationen wie beispielsweise Deine Freundesliste von diesen Diensten abrufen. Auf welche Deiner Informationen wir im Einzelfall Zugriff erhalten, hängt häufig von Deinen Einstellungen und von den Datenschutzrichtlinien des jeweiligen Dienstes ab. Bitte informiere Dich vorab gründlich, damit Du die Kontrolle über die Verwendung Deiner Daten behältst.

PROTOKOLLDATEN

Während Deines Besuchs auf allta.eu speichern unsere Server automatisch ein Protokoll über die Art und Weise, wie Du allta.eu benutzt. Zu den gespeicherten Informationen gehören Daten, die Dein Browser oder Deine Mobilanwendung sendet, wenn Du auf allta.eu zugreifst. Diese Protokolldaten umfassen u. a. Deine IP-Adresse, die Adresse der Website, von der Du zu allta.eu gekommen bist, den Browsertyp und einige seiner Einstellungen, Datum und Zeit Deines Besuchs sowie welche Seiten und Funktionen Du bei allta.eu genutzt hast.

COOKIES

Auf verschiedenen Unterseiten von „www.allta.eu“ verwenden wir sogenannte „Cookies“ oder vergleichbare Technologien, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Bei „Cookies“ handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Deinem Rechner abgelegt werden. Die meisten von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browsersitzung wieder von Deiner Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies speichern dauerhaft Daten und ermöglichen Dir dadurch beispielsweise, sich auf unserer Internetseite als bereits registrierter Nutzer einzuloggen, ohne erneut den Benutzernamen und das Passwort eingeben zu müssen. Diese Cookies werden auf Deinem Rechner dauerhaft gespeichert und ermöglichen uns, Deinen Rechner bei Deinem nächsten Besuch wieder zu erkennen (dauerhafte Cookies). Der Datenerhebung und Speicherung im Rahmen von Cookies kann auch jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden, in dem Du das Zulassen von Cookies auf Wunsch selbstständig durch Einstellungen in Deinem Internetbrowser unterbinden kannst. In Deinem Internetbrowser kannst Du insbesondere einstellen, ob Du Cookies generell auf Deinem Rechner zulassen und über das Setzen von Cookies informiert werden möchtest. So kannst Du von Fall zu Fall über die Annahme entscheiden oder ob Du die Annahme von Cookies grundsätzlich ausschließen möchtest. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Seite eingeschränkt sein. Im Folgenden findest Du eine Beschreibung, wie Du am Beispiel des Windows Internet Explorer 9 entsprechend einstellst, ob Du Cookies auf Deinem Rechner zulassen möchtest: Extras - Internetoptionen - Datenschutz - Erweitert - Automatische Cookiebehandlung aufheben - jeweils Bestätigen - OK - OK. Hast Du diese Einstellungen getroffen, öffnet sich beim Besuch einer Seite, die Cookies verwendet, eine Warnmeldung. Nach Klicken des Buttons Details werden die Eigenschaften sowie der Inhalt der Cookies angezeigt. Man hat dann die Möglichkeit, die einzelnen Cookies zuzulassen oder abzulehnen. Auch andere Browser wie Mozilla Firefox oder Google Chrome lassen derartige Einstellungen zu. Wie alle Methoden, die wir zur Auswertung der Nutzung von allta.eu nutzen, dienen auch Cookies vor allem der Verbesserung Deines Nutzererlebnisses. Zum Beispiel könnten wir Cookies verwenden, die Deine persönlichen allta.eu-Einstellungen speichern, damit Du sie nicht bei jedem Besuch auf allta.eu neu einstellen musst, wenn Du Dich erneut bei allta.eu anmeldest.

3. Verwendung gesammelter Daten

Alle Informationen, die wir sammeln, dienen zunächst dem Zweck, allta.eu für Dich und andere Nutzer reibungsloser, schneller und einfacher nutzbar zu machen. Zum Beispiel überprüfen wir, wie oft Personen zwei unterschiedliche Versionen eines Produkts benutzen, woraus wir Schlüsse ziehen können, welches dieser Produkte das Bessere ist. Oder wir verwenden die gesammelten Daten, um Dir relevantere Inhalte anzubieten. Darüber hinaus benötigen wir diese Daten auch, um Dich und andere Nutzer schützen zu können. So könnten wir beispielsweise feststellen, wenn Dein Name und Passwort von einer bislang unbekannten IP-Adresse verwendet wird, um Dich auf möglichen Missbrauch Deiner Daten aufmerksam zu machen.
Darüber hinaus verwenden wir gesammelte Daten,
· um Dir Benachrichtigungen zu deiner Bestellung zu senden
· um Dich Rund um deine Bestellung zu informieren.

4. Weitergabe von gesammelten Informationen

Eine Weitergabe Deiner Daten erfolgt ausschließlich soweit dies zur Erfüllung der Vertragsbeziehungen notwendig ist: allta.eu ist ein Tool, mit dem Du Masken erwerben kannst.
Darin eingeschlossen sind Informationen von anderen Diensten (wie Facebook oder Twitter), wenn Du Dein allta.eu-Konto mit anderen Konten verknüpft hast oder wenn Du selbst Deine Aktivitäten auf anderen Profilseiten oder in Chroniken veröffentlichst. Zum Beispiel kannst Du Deine Events auf Facebook oder via Twitter veröffentlichen oder per E-Mail darauf hinweisen. Wir werden unter Umständen Drittunternehmen oder Einzelpersonen beauftragen, basierend auf unseren Anweisungen und in Übereinstimmung mit diesen Datenschutzrichtlinien in unserem Namen persönliche Informationen zu bearbeiten. Zum Beispiel können wir Daten an einen Sicherheitsberater weiterleiten, um Maßnahmen gegen Spam einleiten zu können. Oder wir können Daten an unseren Steuerberater weiterleiten, um unsere Qualitätskontrolle zu verbessern. Darüber hinaus können einige der von uns angeforderten Informationen von Drittunternehmen in unserem Auftrag gesammelt werden. Wir werden unter Umständen Drittunternehmen oder Einzelpersonen beauftragen, basierend auf unseren Anweisungen und in Übereinstimmung mit diesen Datenschutzrichtlinien in unserem Namen persönliche Informationen zu bearbeiten. Zum Beispiel können wir Daten an einen Sicherheitsberater weiterleiten, um bessere Maßnahmen gegen Spam-Techniken einleiten zu können. Oder wir können Daten an unseren Steuerberater weiterleiten, um uns zu vergewissern, dass bei unserer Buchhaltung alles mit rechten Dingen zugeht. Darüber hinaus können einige der von uns angeforderten Informationen von Drittunternehmen in unserem Auftrag gesammelt werden. Wenn die Weitergabe Deiner Daten unter Einhaltung von anwendbaren Gesetzen, Bestimmungen oder rechtlichen Anforderungen nach unserer Überzeugung erforderlich ist, um die Sicherheit, die Rechte oder das Eigentum der Öffentlichkeit, einer Person oder um allta.eu zu schützen oder um Betrug, Sicherheitslücken oder technische Probleme zu erkennen, zu verhindern oder anderweitig gegen diese vorzugehen. Unter Umständen können wir an einer Übernahme, einem Kauf, Insolvenzverfahren, einer Auflösung, Umstrukturierung oder ähnlichem beteiligt sein, bzw. an Verfahren beteiligt sein, die den Transfer der in diesen Richtlinien beschriebenen Informationen einschließt. Des Weiteren können wir zusammengefasste oder nicht personenbezogene identifizierbare Informationen mit unseren Partnern oder anderen teilen. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Deine Zahlungsdaten unter Umständen an den allta.eu-Partner oder das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter. Eine Weitergabe Deiner personenbezogenen Daten an sonstige Dritte oder eine Nutzung zu Werbe- oder vergleichbaren Zwecken erfolgt nicht ohne Deine ausdrückliche Einwilligung. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages werden alle personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen der Registrierung über „www.allta.eu“ mitgeteilt hast, für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Du nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Deiner Daten eingewilligt hast.

5. Schutz Deiner Daten

Deine personenbezogenen Daten werden im Verarbeitungsprozess verschlüsselt mittels 128 Bit SSL-Verschlüsselung über das Internet übertragen. Durch die Umwandlung in einen Code werden Deine persönlichen Daten wie Name oder Adresse durch unsere Sicherheitsserver-Software verschlüsselt. Auf diese Weise können diese Daten bei der Übertragung im Internet nicht von Unbefugten gelesen werden. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Trotz regelmäßiger Kontrollen und zeitgemäßer Technik ist ein 100%iger Schutz gegen alle Gefahren im Internet jedoch leider praktisch nicht möglich.

6. Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

Google reCAPTCHA
Um für ausreichend Datensicherheit bei der Übermittlung von Formularen Sorge zu tragen, verwenden wir in bestimmten Fällen den Service reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. Dies dient vor allem zur Unterscheidung, ob die Eingabe durch eine natürliche Person erfolgt oder missbräuchlich durch maschinelle und automatisierte Verarbeitung. Der Service inkludiert den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Hierfür gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen von Google Inc. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google Inc. finden Sie unter www.google.de/intl/de/privacy oder www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Unser oberstes Ziel ist es, dass unsere Webseite für Sie und für uns bestmöglich geschützt und sicher ist. Um das zu gewährleisten, verwenden wir Google reCAPTCHA der Firma Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA). Mit reCAPTCHA können wir feststellen, ob Sie auch wirklich ein Mensch aus Fleisch und Blut sind und kein Roboter oder eine andere Spam-Software. Unter Spam verstehen wir jede, auf elektronischen Weg, unerwünschte Information, die uns ungefragter Weise zukommt. Bei den klassischen CAPTCHAS mussten Sie zur Überprüfung meist Text- oder Bildrätsel lösen. Mit reCAPTCHA von Google müssen wir Sie meist nicht mit solchen Rätseln belästigen. Hier reicht es in den meisten Fällen, wenn Sie einfach ein Häkchen setzen und so bestätigen, dass Sie kein Bot sind. Mit der neuen Invisible reCAPTCHA Version müssen Sie nicht mal mehr ein Häkchen setzen. Wie das genau funktioniert und vor allem welche Daten dafür verwendet werden, erfahren Sie im Verlauf dieser Datenschutzerklärung.
Rechtsgrundlage für die Verwendung ist Artikel 6 (1) f (Rechtmäßigkeit der Verarbeitung), denn es besteht ein berechtigtes Interesse diese Webseite vor Bots und Spam-Software zu schützen.

Was ist reCAPTCHA?
reCAPTCHA ist ein freier Captcha-Dienst von Google, der Webseiten vor Spam-Software und den Missbrauch durch nicht-menschliche Besucher schützt. Am häufigsten wird dieser Dienst verwendet, wenn Sie Formulare im Internet ausfüllen. Ein Captcha-Dienst ist ein automatischer Turing-Test, der sicherstellen soll, dass eine Handlung im Internet von einem Menschen und nicht von einem Bot vorgenommen wird. Im klassischen Turing-Test (benannt nach dem Informatiker Alan Turing) stellt ein Mensch die Unterscheidung zwischen Bot und Mensch fest. Bei Captchas übernimmt das auch der Computer bzw. ein Softwareprogramm. Klassische Captchas arbeiten mit kleinen Aufgaben, die für Menschen leicht zu lösen sind, doch für Maschinen erhebliche Schwierigkeiten aufweisen. Bei reCAPTCHA müssen Sie aktiv keine Rätsel mehr lösen. Das Tool verwendet moderne Risikotechniken, um Menschen von Bots zu unterscheiden. Hier müssen Sie nur noch das Textfeld „Ich bin kein Roboter“ ankreuzen bzw. bei Invisible reCAPTCHA ist selbst das nicht mehr nötig. Bei reCAPTCHA wird ein JavaScript-Element in den Quelltext eingebunden und dann läuft das Tool im Hintergrund und analysiert Ihr Benutzerverhalten. Aus diesen Useraktionen berechnet die Software einen sogenannten Captcha-Score. Google berechnet mit diesem Score schon vor der Captcha-Eingabe wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass Sie ein Mensch sind. ReCAPTCHA bzw. Captchas im Allgemeinen kommen immer dann zum Einsatz, wenn Bots gewisse Aktionen (wie z.B. Registrierungen, Umfragen usw.) manipulieren oder missbrauchen könnten.

Warum verwenden wir reCAPTCHA auf unserer Website?
Wir wollen nur Menschen aus Fleisch und Blut auf unserer Seite begrüßen. Bots oder Spam-Software unterschiedlichster Art dürfen getrost zuhause bleiben. Darum setzen wir alle Hebel in Bewegung, uns zu schützen und die bestmögliche Benutzerfreundlichkeit für Sie anzubieten. Aus diesem Grund verwenden wir Google reCAPTCHA der Firma Google. So können wir uns ziemlich sicher sein, dass wir eine „botfreie“ Webseite bleiben. Durch die Verwendung von reCAPTCHA werden Daten an Google übermittelt, die Google verwendet, um festzustellen, ob Sie auch wirklich ein Mensch sind. reCAPTCHA dient also der Sicherheit unserer Webseite und in weiterer Folge damit auch Ihrer Sicherheit. Zum Beispiel könnte es ohne reCAPTCHA passieren, dass bei einer Registrierung ein Bot möglichst viele E-Mail-Adressen registriert, um im Anschluss Foren oder Blogs mit unerwünschten Werbeinhalten „zuzuspamen“. Mit reCAPTCHA können wir solche Botangriffe vermeiden.

Welche Daten werden von reCAPTCHA gespeichert?
ReCAPTCHA sammelt personenbezogene Daten von Usern, um festzustellen, ob die Handlungen auf unserer Webseite auch wirklich von Menschen stammen. Es kann also die IP-Adresse und andere Daten, die Google für den reCAPTCHA-Dienst benötigt, an Google versendet werden. IP-Adressen werden innerhalb der Mitgliedstaaten der EU oder anderer Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum fast immer zuvor gekürzt, bevor die Daten auf einem Server in den USA landen. Die IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google kombiniert, sofern Sie nicht während der Verwendung von reCAPTCHA mit Ihrem Google-Konto angemeldet sind. Zuerst prüft der reCAPTCHA-Algorithmus, ob auf Ihrem Browser schon Google-Cookies von anderen Google-Diensten (YouTube. Gmail usw.) platziert sind. Anschließend setzt reCAPTCHA ein zusätzliches Cookie in Ihrem Browser und erfasst einen Schnappschuss Ihres Browserfensters.
Die folgende Liste von gesammelten Browser- und Userdaten, hat nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Vielmehr sind es Beispiele von Daten, die nach unserer Erkenntnis, von Google verarbeitet werden.
Referrer URL (die Adresse der Seite von der der Besucher kommt)
IP-Adresse (z.B. 256.123.123.1)
Infos über das Betriebssystem (die Software, die den Betrieb Ihres Computers ermöglicht. Bekannte Betriebssysteme sind Windows, Mac OS X oder Linux)
Cookies (kleine Textdateien, die Daten in Ihrem Browser speichern)
Maus- und Keyboardverhalten (jede Aktion, die Sie mit der Maus oder der Tastatur ausführen wird gespeichert)
Datum und Spracheinstellungen (welche Sprache bzw. welches Datum Sie auf Ihrem PC voreingestellt haben wird gespeichert)
Alle Javascript-Objekte (JavaScript ist eine Programmiersprache, die Webseiten ermöglicht, sich an den User anzupassen. JavaScript-Objekte können alle möglichen Daten unter einem Namen sammeln) Bildschirmauflösung (zeigt an aus wie vielen Pixeln die Bilddarstellung besteht)
Unumstritten ist, dass Google diese Daten verwendet und analysiert noch bevor Sie auf das Häkchen „Ich bin kein Roboter“ klicken. Bei der Invisible reCAPTCHA-Version fällt sogar das Ankreuzen weg und der ganze Erkennungsprozess läuft im Hintergrund ab. Wie viel und welche Daten Google genau speichert, erfährt man von Google nicht im Detail.

7. Andere Webseiten

Bitte beachte, dass unsere Datenschutzrichtlinien nicht mehr gelten, wenn Du unsere Website über einen Link verlässt und auf eine andere Website gelangst. Wenn Du eine andere Website besuchst, unterliegt diese den jeweiligen Bestimmungen und Richtlinien der anderen Website.

8. Richtlinien hinsichtlich der Daten Minderjähriger

allta.eu richtet sich nicht an Personen unter achtzehn (18) Jahren. Wenn Du erfährst, dass eine minderjährige Person allta.eu nutzt oder ein minderjähriges Familienmitglied ohne Einverständnis eines Erziehungsberechtigten oder Vertretungsbevollmächtigten Informationen mitgeteilt hat, solltest Du Dich sofort mit uns in Verbindung setzen.

9. Änderung der Datenschutzrichtlinien

Unsere Datenschutzrichtlinien können sich von Zeit zu Zeit ändern. Wir werden Dich in solchen Fällen auf die Änderungen aufmerksam machen, entsprechende Ankündigungen vornehmen sowie gemäß den gesetzlichen Vorschriften Dein Einverständnis einholen.

10. Auskunft- und Widerrufsrecht

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz hast Du ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Deine gespeicherten Daten sowie gegebenenfalls ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Deiner personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie für den Widerruf erteilter Einwilligungen wende Dich bitte an: Roman Marvi, Tel. +49 (9942) 46 82 69-0, info@allta.eu Die nachstehenden Einwilligungen hast Du unter Umständen im Verlauf Deines Besuchs von allta.eu erteilt. Wir möchten Dich darauf hinweisen, dass Du Deine Einwilligung jederzeit mit sofortiger Wirkung für die Zukunft widerrufen kannst. - Newsletter - Aufnahme in Datenbank als registrierter Kunde